Turniere

Schulpferdetrophy 2017

Auch dieses Jahr waren wir mit dabei, in den Reitställen Wien, Althof, Reichenau und Mühlbachhof kämpften unsere Mädels sehr erfolgreich!
 
Mühlbachhof 2017: 3 2er Teams waren am Start - Chiara Krenauer + Melanie Schreier, Johanna Windbichler + Nora Wukowitz und Marlene Brix + Melanie Perger
Chiara Krenauer  und Melanie Schreier waren die schnellsten beim Zaumzeug zusammenbauen und durften das Equiva Zaumzeug mit nach Hause nehmen!
Von 20 2er Teams erreichten unsere Mädels Platz 6, 14 und 16
Chiara Krenauer konnte in der Youngster Einzelwertung einen Pokal für den 3. Platz (von 31 Youngster Reitern) mit nach Hause nehmen.
 
Reichenau 2017: Ebenfalls 3 2er Teams - Johanna Windbichler + Katharina Stelzer, Melanie Schreier und Chiara Krenauer und Melanie Perger + Nina Schauer
Diese Vorrunde sicherte uns den Einzug ins Finale.
Von 17 2er Team erreichten wir Platz 6, 10 und 14
Diesmal durfte Chiara Krenauer schon wieder einen Pokal in der Einzelwertung, für den 3. Platz Youngster (von 21 Reitern) mitnehmen!
Die große Überraschung waren aber unsere ersten 10er Noten in der Theorie, Melanie Schreier und Chiara Krenauer haben fleißig gelernt und alle Punkte erreicht!
 
Althof 2017: Diesmal mit 2 2er Teams - Chiara Krenauer + Katharina Stelzer und Johanna Windbichler + Beatrice Moser
Das Highlight dieser Vorrunde war der Zusatzpunkt, ein Staffellauf über Springhindernisse. Johanna Windbichler und Beatrice Moser konnten sich gegen alle Teams durchsetzen und die schnellse Zeit erlaufen! Der Preis waren 2 Glitzerspringgerten in rosa uns blau!
Von den ingesamt 9 2er Teams erreichten wir Platz 4 und 7!
 
Wien 2017: Zum ersten mal warten wir uns als 4er Team an der Start - Nina Scgauer + Katharina Stelzer + Johanna Windbichler + Chiara Krenauer
Zu dieser Runde gib es nicht viel zu sagen, außer, dass die Mädels gleich den 3ten Platz belegt haben und einen Pokal mit nach Hause nehmen durften!
 
FINALE Tullnerbach 2017: Ein 4er Team Springen - Johanna Windbichler + Nina Schauer + Melanie Schreier + Chiara Krenauer und ein 2er Team Dressur - Marlene Eller und Katharina Stelzer
Große Aufregung beim Finale, ein Hoppalasturz beim Aufwärmen fürs Springen und ein paar Patzer in der Dressurkür mit Musik, hielten uns nicht auf und im Endeffekt konnte unser 4er Springteam den 3. Platz belegen und somit einen Flug im Windobona Windkanal in Wien gewinnen! Unser 2er Team Dressur erritt sich den 4ten Platz in der Endwertung!
 
Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter uns und wir freuen uns auf die Saison 2018!
 

Dressurturniersaison von Stella Kampichler 2017

Stella hat mit der Stute Pandora begonnen, die Turnierreiterei etwas intensiver zu betreiben, sie sind in diesem Jahr 17 mal in den Klassen A und L gestartet.

Unglaubliche 10 Siege waren das Ergebnis, sowie weitere 7 Platzierungen!! Die Beste Note war eine 7,7

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Schulpferdetrophy 2016

Zum ersten mal war der Reitclub Eichbüchl mit dabei! Alles noch neu und ungewohnt, ein Pferd Vormustern, Theorie lernen und auch noch in 2er Teams reiten und das alles auf fremden Schulpferden! - Ganz schön schwierig!! Spaß hat es auf alle Fälle gemacht!

Unsere Mädels haben sich in 4 Vorrunden - Mühlbachhof, Pferdewelt Reichenau, Shetty Farm und Schaglhof Annaberg; tapfer geschlagen und sich dann fürs Finale in der LFS Tullnerbach qualifiziert!

Unsere tollen Teilnehmerinnen: Johanna Windbichler, Nora Wukowitz, Chiara Krenauer, Katharina Stelzer, Beatrice Moser und Melanie Schreier

Auf unserer Facebookseite erfährt ihr mehr darüber und Fotos gibt's auch! :-)

J

 

Turnier Miami USA Februar 2016

 
Stella Kampichler und der 5-jährige Tinto de Verano bestritten zusammen in Miami 
ein Springturnier und erreichten zweimal den 4. und einmal den 5. Platz!
 

Turnier Kottingbrunn Oktober 2015

Das Wetter meinte es diesmal nicht sehr gut mit uns... Regen, Kälte und Nässe begleiteten uns durch den Tag. Zum ersten mal gingen wir mit Lambris an den Start und sind sehr zufrieden! Alles hat gut geklappt und er war sehr brav.

 

Chiara Krenauer und ihr Wallach erreichten in der lizenzfrei eine Note von 6,0 und waren somit platziert!

 

Stella Kampichler und Lambris bekamen eine 6,4 und 6,8 in der Klasse A!

 

Reitertreffen Kirchschlag Mai 2015

Nina Schauer hatte mit Jaszak ihren ersten Turnierstart und wagte sich gleich an die Aufgabe A5! Die beiden haben sich gut geschlagen und erreichten den 4.Platz mit einer Wertnote von 6,5